licht

Unser Licht, nicht unsere Dunkelheit ist es, das uns am meisten Angst macht. Wir fragen uns, wie kann ich es wagen, brillant, großartig, talentiert und fabelhaft

zu sein?

Doch in der Tat: Wie kannst Du es wagen, es nicht zu sein? Du bist ein Kind des

Universums ! Wenn du dich klein machst, erweist du damit der Welt keinen Dienst.

Es ist nichts Erleuchtetes daran, sich klein zu machen, damit sich andere Leute in

deiner Gegenwart nicht unsicher fühlen.

Wir sind geboren worden , um den Glanz des Universums, der in uns ist, zu

manifestieren. Er ist nicht nur in einigen von uns, er ist in jedem Einzelnen.

Und wenn wir unser eigenes Licht scheinen lassen, geben wir damit anderen Menschen die Erlaubnis, dasselbe zu tun.

von Marianne Williamson Auzug aus in ihrem Buch „Return to Love“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü